DatenschutzVG Wort Logo

Sie befinden sich hier:

  1. Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Verwertungsgesellschaft WORT nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseiten und der Implementierung neuer Technologien, um unseren Service für Sie zu verbessern, können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Protokollierung
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden die folgenden Daten für maximal 6 Monate in einer Protokolldatei gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei bzw. aufgerufene Seite
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs / Zugriffs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf / Zugriff erfolgreich war

Die protokollierten Daten können nicht auf Sie zurückgeführt werden. Sie werden ausschließlich zur Gewährleistung der Systemsicherheit und zur Optimierung unseres Internet-Angebotes genutzt. Wenn Sie Informationsmaterial, Newsletter o.ä. bestellen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Ihre Daten speichern wir auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders be­fug­ten Per­so­nen mög­lich, die mit der tech­ni­schen, kauf­män­ni­schen oder re­dak­tio­nel­len Be­treu­ung der Ser­ver be­fasst sind.

Wei­ter­ga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten an Drit­te
Daten, die beim Zu­griff auf das In­ter­net­an­ge­bot der Verwertungsgesellschaft WORT, pro­to­kol­liert wor­den sind, wer­den an Drit­te nur über­mit­telt, so­weit wir ge­setz­lich oder durch Ge­richts­ent­schei­dung dazu ver­pflich­tet sind oder die Wei­ter­ga­be im Falle von An­grif­fen auf die In­ter­ne­t­in­fra­struk­tur der VG WORT zur Rechts-​ oder Straf­ver­fol­gung er­for­der­lich ist. Eine Wei­ter­ga­be zu an­de­ren nicht­ kom­mer­zi­el­len oder zu kom­mer­zi­el­len Zwe­cken er­folgt nicht.
Im Falle der Be­stel­lung von In­for­ma­ti­ons­ma­te­ri­al ver­wen­den wir die von Ihnen ein­ge­ge­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen In­for­ma­tio­nen nur in­ner­halb der Verwertungsgesellschaft WORT und der mit dem Ver­sand be­auf­trag­ten Un­ter­neh­men. Wir geben sie nicht ohne Ihre aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung an Drit­te wei­ter.

Ein­satz von Coo­kies
Auf be­stimm­ten Sei­ten kom­men Coo­kies zum Ein­satz, ohne dass wir Sie dar­auf hin­wei­sen kön­nen. Die meis­ten Brow­ser sind so ein­ge­stellt, dass sie Coo­kies au­to­ma­tisch ak­zep­tie­ren. Sie kön­nen das Spei­chern von Coo­kies je­doch de­ak­ti­vie­ren oder Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Coo­kies nur für die Dauer der je­wei­li­gen Ver­bin­dung zum In­ter­net ge­spei­chert wer­den.

Min­der­jäh­ri­gen­schutz
Per­so­nen unter 18 Jah­ren soll­ten ohne Zu­stim­mung der El­tern oder Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten keine per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten an uns über­mit­teln. Wir for­dern keine per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von Kin­dern und Ju­gend­li­chen an. Wis­sent­lich sam­meln wir sol­che Daten nicht und geben sie auch nicht an Drit­te wei­ter.

Links zu Web­sei­ten an­de­rer An­bie­ter
Unser On­line-​An­ge­bot ent­hält Links zu Web­sei­ten an­de­rer An­bie­ter. Wir haben kei­nen Ein­fluss dar­auf, dass diese An­bie­ter die Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen ein­hal­ten.

Auskunftsrecht
Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und ggf. welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach § 4e BDSG zusammengefasst.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der mit seinem Team auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

Externer Datenschutzbeauftragter: SEDC

Stefan Eisert Datenschutz und Consulting
Magdalenenweg 12
D-85457 Wörth
Telefon: (08123) 928639
E-Mail: sedc1[at]web.de

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Das BDSG schreibt im § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend §4e verfügbar zu machen hat:

I. Name der verantwortlichen Stelle

Verwertungsgesellschaft WORT

II. Geschäftsführende Vorstandsmitglieder

Dr. Robert Staats
Rainer Just

III. Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung

Kurt H. Steiner
Tel.: (089) 5 14 - 12 - 16
Fax.: (089) 5 14 12 - 58

E-Mail: kurt.steiner[at]stepscon.de

 IV. Anschrift der verantwortlichen Stelle

Verwertungsgesellschaft WORT
Rechtsfähiger Verein kraft Verleihung
Untere Weidenstraße 5
81543 München

V. Aufsicht
Lt. Wahrnehmungsgesetz untersteht die VG WORT der Aufsicht der Urheberrechtsabteilung des Deutschen Patentamtes, das diese Aufsicht im Einvernehmen mit dem Bundeskartellamt ausübt. Die Rechtsfähigkeit wurde der VG WORT vom Bayerischen Staatsminister für Wirtschaft und Verkehr verliehen. Die Einrichtung des Vereins ist gemeinnützig und nicht auf Erzielung von Gewinn gerichtet.

VI. Zweckbestimmung des Vereins, der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Der Verein führt den Namen Verwertungsgesellschaft WORT, Rechtsfähiger Verein kraft Verleihung. Er hat seinen Sitz in München. Zweck des Vereins ist es, für Autoren und Verlage treuhänderisch jene urheberechtlichen Nutzungsrechte wahrzunehmen, die durch den Einzelnen nicht wahrgenommen werden können; sie sind im Wahrnehmungsvertrag detailliert aufgeführt und können auf der Seite „Publikationen / Wahrnehmungsvertrag“ als pdf-Dokument geladen und eingesehen werden.
Hauptaufgabe der VG WORT ist es, optimale Erträge für Autoren und Verlage von den Vergütungspflichtigen einzuziehen und diese Erträge unter möglichst geringem Verwaltungsaufwand an die Wahrnehmungsberechtigten weiterzuleiten. Zu den Aufgaben der VG WORT gehört weiter, neue urheberrechtliche Verwertungsmöglichkeiten, die sich infolge gesellschaftlicher oder technischer Entwicklungen ergeben, zu erfassen und ggfs. der Legislative Anstöße für entsprechende Gesetze zu geben, bzw. an deren Realisierung mitzuwirken.
Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke.

VII. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien
Lieferantendaten, Mitarbeiterdaten, Daten von Autorinnen / Autoren und Verlagen, sofern diese zur Erfüllung der unter V. genannten Zwecke erforderlich sind.
Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne mit, in welchem Verfahren möglicherweise Ihre Daten gespeichert sind und um welche Daten es sich handelt.

VIII. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend §11 BDSG, interne VG WORT-Abteilungen sowie externe Stellen im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses.

IX. Regelfristen für die Löschung der Daten
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter V. genannten Zwecke wegfallen.

X. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten
Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.

Hinweis zur Datenerfassung

© VG WORT 2016