VideothekenVG Wort Logo

Sie befinden sich hier:

  1. Einnahmen / Tarife » 
  2. Verleihen / Vermieten » 
  3. Videotheken

Videotheken

Für das Vermieten von Videokassetten wird durch die Zentralstelle für Videovermietung (ZVV) eine Gebühr erhoben. Die Geschäftsführung dieser Gesellschaft bürgerlichen Rechts, der fast alle deutschen Verwertungsgesellschaften angehören, obliegt der GEMA.

Die VG WORT erhält einen Anteil aus dem Gesamtaufkommen.

Der von der GEMA veröffentlichte Tarif sieht zwei Vergütungsmodelle vor. Bei dem allgemeinen Tarif wird auf die angebotene Stückzahl abgestellt. Auf Antrag ist auch eine Abrechnung nach Umsatzerlösen möglich. Anträge, Meldungen und Zahlungen erfolgen an die GEMA.

Für weitere Fragen bitte das Kontaktformular verwenden.

Wichtige Termine

Die Meldung für Absatzzahlen von Sammlungen für den Unterrichtsgebrauch und den religiösen Gebrauch für 2019 und 2020 wird voraussichtlich ab August 2021 stattfinden.

© VG WORT 2021